Katharina Lüdicke
2016

Mariannenplatz

Ein weiteres Mal erkunde ich die (utopischen) Potenziale provisorischer Architektur. Mit meiner Sommerarchitektur will ich einen zugänglichen Raum auf dem Mariannenplatz schaffen. Durch die Ummantelung des Platzes mit…

Katharina Lüdicke
2015

Kastanienallee 8

Im Juli 2015 in der Kastanienallee in Berlin: Ich säge mit einer Kettensäge eine Tür und zwei Fenster in eine plakatierte Holzwand. Dahinter verbirgt sich ein kleiner Raum…

Katharina Lüdicke
2015

Contemporary Institute for Art and Thought

Von einer „splendid“ Isolierung träumte im 19. Jahrhundert – und träumt immer wieder – das Vereinigte Königreich. Danach strebt aber auch ein Aussteiger des 21. Jahrhunderts. Das „sich…

Katharina Lüdicke
2013

Family Village

The ideal shopping center is the town. We always strive to recreate shopping streets or markets in towns. Family Village is a Mecca for shoppers. It is a…

Katharina Lüdicke
2012

Multilab.Mobil

MULTILAB.MOBIL – Selbst entwerfen, bauen und nutzen: Ein Jahr lang errichten und gestalten Kinder an ihrer Schule selbst ihr multifunktionales Lern- und Forschungsmobil

2012

Bernauer Straße III

Der Boden ist schmutzig – Abfall, Hundekot und Spritzen. Bloß weg vom Boden! Wie ein Vogel. In der Höhe nehmen die Leute mich gar nicht wahr, ein sicherer Platz für die Nacht.

Katharina Lüdicke
2011

FELLINI – FEELINI

Für die Ausstellung FREIES FELD hat Katharina Lüdicke den Bau einer begehbaren Skulptur realisiert, die als Hybrid, skulpturale und architektonische Strukturen miteinander verknüpft. In der Skulptur Fellini –…

© 2019 Katharina Lüdicke

Impressum | Datenschutz